freunde?

was machen freunde aus?
wen bezeichnest du als freund?
den typen den du gerade erst kennen gelernt hast?
der mit dir viel redet. und dich umgarnt?
oder ist es der oder diejenige den du schon ewig kennst, aber kaum noch was mit ihm zu tun hast.
sind beide freunde, oder nur einer oder keiner?
wer sind deine wirklichen freunde?

27.6.08 16:48

Werbung


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Alice / Website (27.6.08 17:06)
Dieses Problem kenne ich. Ich weiß eigentlich nicht, wer wirklich meine Freunde sind. Schließlich könnte es ja nur ne einseitige Ansicht sein, der andere könnte mich gar nicht als einen "Freund" sondern vielleicht nur als einen "Bekannten" sehen. Manchmal möchte ich gerne fragen: "Sind wir eigentlich Freunde?"

Btw ich mag deinen Blog. Dein Schreibstil ist sehr schön.
xxx


fee / Website (27.6.08 17:14)
freunde sind menschen, denen man vertraut. egal wie viel man gerade miteinander zu tun hat und egal was gerade zwischen einem steht. wenn dir was fehlt und jemand zum reden brauchst, dann ist normalerweise der ein freund, der dir als erstes einfällt oder der, der als erster da ist.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen